Der 6. Februar hätte ein globaler Aktionstag für Maskulinisten werden soll – so die Idee des selbsternannten Neo-Maskulinisten und ehemaligen Pick-up Artist “Roosh V”. Proteste von Österreich bis Australien haben die auch in Wien geplanten Treffen nun (vermutlich) verhindert. Ist Roosh V ein “Vergewaltigungs-Aktivist”? Der Fall Roosh V erinnert unweigerlich an Julien Blanc: Ende 2014 tingelte der “Pick-up Artist” mit
mehr